Theater in Zeiten von Corona

Seit Juni 2021 dürfen die Theater den Spielbetrieb, unter Einschränkungen (Aktuell gilt bei uns 3G+) und mit einem Hygieneschutz-Konzept, wieder aufnehmen.

Hygieneschutz-Konzept

Wir empfehlen unser Hygieneschutz-Konzept bzw. die hier aufgezeigten Boxen vor dem Besuch durchzulesen. Das erleichtert Ihnen womöglich den Aufenthalt vor Ort und macht aus Ungewissen dann Entspannung und Freude am Theater.

Natürlich stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite, schreiben Sie uns einfach vorab eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter 0179 4559462.

Thüringer Branchenregelung (08.10.2021)

3G+

Zutritt nur für Genesene, Geimpfte oder mit negativem PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder NAT-Test (nicht älter als 24 Stunden).

Maskenpflicht

Beim Betreten und Verlassen der Veranstaltungsstätte muss eine Mund-Nase-Maske getragen werden.

Gesundheit

Veranstaltungen finden nur statt, wenn die Darsteller gesund sind und dies nachweisen können. Dasselbige wird auch vom Besucher erwartet.

Ausnahmefälle

Noch nicht eingeschulte Kinder bis 6 benötigen keinen Testnachweis. Alle weiteren unter 18-Jährigen müssen den Nachweis über einen Schnelltest oder über regelmäßige Testung der Schule vorzeigen.

30 Plätze

Wir verfügen über 50 Sitzplätze. Zurzeit haben wir unseren Publikumsbereich reduziert.

Kleines Team

Unsere Veranstaltung werden max. zu dritt aufgeführt und die Stückpartner werden nicht gewechselt.

Nachverfolgung

Wir sind laut Thüringer Verordnung § 3 Abs. 4 (Stand: 29.10.21) verpflichtet Besucherdaten auf Anforderung an die zuständige Behörde zu übermitteln und vorzuhalten. Vernichtung der Daten erfolgt einen Monat nach deren Aufnahme.

Mindestabstand

Es wird ein Mindestabstand von 1,50 Meter gehalten.

Grundsätzliches

Hygiene-Standards wie regelmäßiges Hände waschen, Lüften, korrekt Husten / Niesen, etc. wird eingehalten.