Eine Frau braucht einen Plan

Eine Komödie von Susanne Feiner.

Zwei Frauen, ein Plan

Seit Jahren bestens befreundet, treffen sich zwei Frauen wie üblich im zwei-Wochen-Rhythmus zum gemütlichen Plauderabend. Doch diesmal ist alles anders. Die eine eröffnet der anderen, sterben zu wollen. Nein, kein Selbstmord, vielmehr wolle sie sich auf ihren Futon legen und „ausatmen“, denn ihr Leben habe sich erfüllt. Selbstredend ist die beste Freundin zutiefst schockiert und versucht ihr diesen tödlichen Plan auszureden. Anscheinend vergeblich.

In tiefer Trauer entschließt sie sich zum letzten Liebesdienst, der freundschaftlichen Sterbebegleitung. Ahnt sie in diesem Moment schon, dass die beste Freundin einen Plan verfolgt, dessen Ziel keinesfalls der Tod ist? Wie auch immer – beide Frauen verstricken sich in einer gefährlichen Komödie, in der ihnen das eigene Spiel zunehmend entgleitet.

Aktuelle Besetzung

Produktion

Autorin: Susanne Feiner Regie: Moritz Geßner Requiste: Karina Hellwig Licht & Ton: Moritz Blaes

Vorverkauf & Reservation

Sie können Ihre Tickets gern direkt bei uns vor Ort, per Mail, telefonisch unter 0179 4559462 (nur Reservierung) oder über die Tourist Info (je nach Veranstaltungsort) erwerben.

Einlass & Abendkasse

Eintritt ist stets 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Die Abendkasse ist daher eine Stunde vorher schon geöffnet.

Online-Kartenverkauf

Über unseren Partner Reservix bieten wir ebenso den Ticketverkauf (zzgl. 2,00 € Servicegebühr pro Bestellung) online als print@home an.